Nach der Rallye-Saison 2022 ist vor der Rallye-Saison 2023!

Stimmiger ABSCHLUSSABEND mit Saison-Siegerehrung 2022 samt großer Tombola im Clubrestaurant GC Gut Altentann.

TRAUER um unseren langjährigen Rallye-Sponsor Erich Roiser (siehe Fotogalerie).

 

Mit einem gemütlichen Abend mit Siegerehrung fand am 12. Oktober die erfolgreiche Saison 2022 der Seniorenrallye Mitte ihren offiziellen Ausklang.
Gestartet wurde dieser Abend durch unseren Präsidenten Egbert Eichler mit einer Gedenkminute und einem würdigen Nachruf an den im Oktober verstorbenen langjährigen Sponsor Erich Roiser (Egbert Eichler und Ehrenpräsident Josef Bischof waren auch auf dem Begräbnis und haben die Rallye vertreten, siehe auch Dankschreiben der Familie in der Fotogalerie des Abschlussabends).
Großer Dank auch an unsere heuer wieder überaus großzügigen Sponsoren, allen voran das Golf House, Stressless und das Halbturner Weingut Kiss.

Nachstehend einige Eckdaten unseres abgelaufenen Golfjahres:
2022 wurden 30 Turniere veranstaltet, insgesamt standen dabei 538 Golffreunde (ohne Gastspieler) – davon 78 mit Single-HCP! – aus 34 Golfclubs am Abschlag, die insgesamt 3.328 Starts verzeichnet haben.
Durchschnittlich ergab das somit pro Turnier 111 Starter – die drei bestgebuchten Wettbewerbe fanden im GC Mondsee (205 Spieler), GC Donau (172) und bei Golf Regau (165) statt.

Unser fleißigster Spieler war heuer Reinhold Hofinger mit 29 Turnierteilnahmen, gefolgt von Günther Peherstorfer (28) sowie Egbert Eichler, Sepp Lindtner und Anton Mair (alle 27).

Zum Jahres-Gesamtsieger (Wertung der 12 besten Saisonergebnisse) krönte sich Stefan Istrate mit 369 Bruttopunkten vor Kurt Perchtold (347) und Ernst Pickl (341).

Der Sieger in der Mannschaftswertung heißt erneut GC Salzburg (1332 Bruttopunkte) vor dem GC Mondsee (1208) und dem GC Drachenwand (1133).

Die Netto-Jahreswertung sah einen überlegenen Sieg von Reinhold Hofinger (tolle 462 Punkte), Kronprinz wurde Wolfgang Zopf (439), Dritter Ernst Pickl (438).

Die Netto-Mannschaftswertung gewann der GC Drachenwand (1815) vor dem GC Salzburg (1815 Bruttopunkte) und dem GC Traunsee (1768).

Beachtlich sind auch die durchschnittlich pro Turnier erspielten Punkte der Jahreswertungs-Sieger: Stefan Istrate (31 Bruttopunkte), „Nikki” Hofinger (38,5 Nettopunkte); GC Salzburg (111 Bruttopunkte der vier jeweils besten Spieler), GC Drachenwand (151 Nettopunkte).

Aufgrund des Doppelpreis-Ausschlusses gab es aber bei der Siegerehrung naturgemäß Verschiebungen bei diesen „echten” Wertungen. Unser Rallye-Vorstand zeichnete unter dieser Vorausstzung die jeweils drei Erstplatzierten unserer diversen Wertungsgruppen mit schönen Sachpreisen aus:

Brutto-Einzel:          1. Stefan Istrate, 2. Ernst Pickl, 3. Günther Schmid.
Brutto AK 50 – 64:    1. Michael Auinger, 2. Alois Kloiber, 3. Friedrich Fischer.
Brutto AK 64 – 74:    1. Kurt Perchtold, 2. Gustavo Salazar, 3. Michael Berghamer.
Brutto AK 75 – 88:    1. Helmut Schirl, 2. Klaus Brajkovic, 3. Albert Haller.
Brutto Mannschaft: 1. GC Salzburg, 2. GC Mondsee, 3. GR Kremstal.

Netto-Einzel:            1. Reinhold Hofinger, 2. Wolfgang Zopf, 3. Siegfried Liebich.
Netto AK 50 – 64:      1. Günter Kaiblinger, 2. Josef Stallinger, 3. Wilhelm Kain.
Netto AK 64 – 74:      1. Karl Strauss, 2. Wilhelm Heitzinger, 3. Andreas Lette.
Netto AK 75 – 88:      1. Egbert Eichler, 2. Ewald Purwitzer, 3. Peter Zimmermann.
Netto Mannschaft:   1. GC Drachenwand, 2. GC Traunsee, 3. Golf Regau.

Weitere Höhepunkte dieses Abends waren Michael Auingers „private Siegerehrung”, bei der er sich – mit tollen Weinspenden – beim Vorstand für die umsichtige Arbeit bedankte, Schulfreund Oscar Richter zum 57. Geburtstag (genau an diesem Tag!) sowie zum im August erreichten Weltmeistertitel im Bogenschießen gratulierte – ebenso dem Anton Sprung zu seinem Matchplay-Golf-Vizestaatsmeister-Titel.
Danke Michael, starke Einlange!

Und ein Hauch von Melancholie kam auf, als unser Präsident Egbert Eichler mit Hans Hitzfelder den längstgedienten Spieler unserer Rallye ins seine neue Heimat Kärnten verabschiedete!

Beendet wurde dieser Abend mit der bereits traditionellen Tombola, zu der um die 100 Preise zusammengetragen und 400 Lose verkauft wurden. Der Reinerlös dieser Tombola, der von der Firma unseres Golffreundes Christian Lidl um tolle 1.500.- € erhöht wird, wird wieder einem sozialen Zweck zugeführt werden.
Die glücklichen Gewinner der Hauptpreise waren übrigens Sepp Lindtner (Driver) und Hans Huber (Stressles-Sessel)!

An dieser Stelle natürlich auch noch Dank an unser "TUSCH-Genie" Lois Kloiber und seinen Partner für die musikalische Bereicherung dieses Abends!

Und hier geht es zur GC-Gut-Altentann-Bildergalerie<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/56>
 

Wir freuen uns schon heute darauf, viele Golffreunde dann im Winter bei unserem "Saisonauftakt 2023", dem Eisstockturnier, begrüßen zu dürfen (zu dem uns der GC Donau einladen wird) und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Egbert, Rene, Sepp

 

Saison-Abschlussturnier am 12. Oktober im GC Gut Altentann!   
Unser 30. Rallyeturnier 2022 wurde im lustigen Texas-Scramble-Format gespielt. 100 Golffreunde standen am Abschlag. Turniersieger brutto außerhalb der Rallyewertung wurde die Paarung Günther Schmid und Burkhard Thaler (der kurzfristig für den erkrankten Partner Schmids eingesprungen ist) mit einer Par-Runde. Die Rallye-Bruttowertung gewannen Günther Signitzer und Josef Klingler mit 33 Bruttopunkten.
Die Nettowertung gewann unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses das Duo Alfred Andreutz / Johann Weber (51 Np.), vor Christian Lidl / Erich Wandaller und Egbert Eichler / Friedrich Fischthaler (beide 50 Np.).

 

Unser "Champions-League-Turnier" im GC Stärk.Linz.Ansfelden wird erst 2023 gespielt werden.
Die fortgeschrittene Jahreszeit, die Abwesenheit und leider auch die steigende coranabedingte Verhinderung mehrerer Startberechtigter haben uns zu dieser Verschiebung mehr oder minder gezwungen.
 

Zwei Österr. Meister- und ein Vizemeister-Titel bei Matchplay-Titelbewerben!
Dass unsere Rallye nicht nur gesellschaftlich ein Hit ist, sondern Spieler von uns auch sportlich zu besonderen Leistungen befähigt, zeigen die Ergebnislisten der Österr. Matchplaymeisterschaften, die von 23. bis 25. 9. im GLC Ennstal durchgeführt wurden: 
Den Meistertitel in der Klasse Masters 65 + sicherte sich KURT PERCHTOLD, der im Finale ANTON SPRUNG auf den 2. Platz verwies. 
Die "Goldene" in der Klasse Supersenioren 75+ gewann KLAUS ZYLA.
Wir gratulieren herzlich! 


 29. Rallyeturnier am 21. September im GC Herzog Tassilo
Unseren 74 Golffreunden wurde in Bad Hall ein "überraschend" schöner Golftag geboten! Kühles und niederschlagsfreies Wetter und ein sich in Anbetracht der heftigen Regenfälle der letzten Tage in "überraschend" gutem Zustand befindlicher Golfkurs waren dafür verantwortlich. Dazu beigetragen haben natürlich auch die g'schmackige und wärmende Halfway-Gulaschsuppe und das delikate Wiener Schnitzerl zum Abschluß. Danke dem GC Herzog-Tassilo-Team, dass dieses Turnier letztendlich doch noch ausgetragen werden konnte!
Golferisch haben Stefan Istrate und Michael Berghammer mit ihren "Fünf Über" die am Turniertag speziell sehr herausfordernden Spielbahnen dominiert: der Computer hat dabei Stefan zum Turniersieger gekürt.
Die Altersklassen-Bruttosieger (alle nachstehenden Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Thomas Holzinger (26 Bp., GC Donau); 65 – 74 Michael Berghammer (31, GC Herzog Tassilo); 75 + Schirl Helmut (GC Stärk Pichling). 
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Erich Wandaller, 2. Anton Sprung; B = 1. Josef Ritt, 2. Erwin Rafetseder; C = 1. Günther Mayrhofer, 2. Josef Stallinger.

Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-herzog-tassilo/410/seniorenrallye-mitte/2022-292/nennliste>.
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (102 Bp.), 2. GC Herzog Tassilo (96), 3. GC Donau (79). Netto: 1. GC Herzog Tassilo (144),  2. ex aequo GC Salzburg und GC Böhmerwald (beide 131).  
Der Link zur Bildergalerie unseres letzten Wertungsturnieres:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/55>

 

28. Rallyeturnier am 13. September im GC Traunsee
Am vorletzten Wertungsturnier 2022 unserer Seniorenrallye Mitte haben 107 Golffreunde ihre Wertungskarte abgegeben. Bestes Golfwetter, gute Verpflegung (ein Lob den Damen der Halfway-Station) und faire Platzverhältnisse haben für einen weiteren schönen Golftag gesorgt.
Die Mannschaftswertungen brachten überlegene Siege des Gastgebers, der sein heute 26-köpfiges Team auch in den Einzelwertungen toll nützen konnte.
Friedrich Fischer vom GC Drachenwand war mit 28 Bruttopunkten der Tagessieger dieses Turnieres, dem gleich fünf Spieler mit 26 Bp. folgten!
Die Altersklassen-Bruttosieger: 50 – 64 Karl Auzinger (26, GC Traunsee), 65 – 74 Gustavo Salazar (26, GC Gut Altentann), 75 + Klaus Marterbauer (20, GC Traunsee).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Karl Zottl, 2. Christian Butz; B = 1. Harald Starl, 2. Ralf Kaiser; C = 1. Franz Lindner,  2. Herbert Eder; D = 1. Franz Spitzbart, 2. Josef Koller.
Anm.: Alle Siegerlisten unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses!
Der Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-traunsee/406/seniorenrallye/2022-875/ergebnisse>
Sieger Mannschaftswertungen: Brutto: 1. GC Traunsee (100 Bp.); 2. GC Kremstal (89), 3. GC Salzburg (85).
Netto: 1. GC Traunsee (152 Np.); 2. Golf Regau (135); 3. GC Salzburg (134). 
Zur Kirchhamer Bildergalerie geht es hier (danke Rene Beaudin und Thomas Edtmeier für die Fotos): <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/54


27. Rallyeturnier am 6. September im GC Am Attersee 
Ein toller Golftag war den 130 Startern am Attersee beschert: traumhaftes Golfwetter und beste Platzverhältnisse (an den 18 "immergrünen" Spielbahnen ist die diesjährige Hitzewelle anscheinend spurlos vorüber gegangen). Und auch die Kulinarik hat bestens gepaßt! 
Den Brutto-Tagessieg erspielte sich wie erwähnt Anton Sprung vom GC Radstadt mit 30 Bruttopunkten! 
Die weiteren Tagessieger (wie immer unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses) waren: Altersklassen-Brutto: 50 – 64 Siegfried Osterkorn (29 Bp., GC Sonnberg); 65 – 74 Heinz Hufler (ebenfalls 30 Bp.!, GC Salzburg); 75 + Josef Bischof (GC Salzburg). 
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Wolfgang Zopf, 2. Günter Till; B = 1. Peter Meyer,  2. Georg Itzlinger; C = 1. Norbert Gius, 2. Andreas Lette; D = 1. Peter Parb, 2. Sepp Muhr.
Unser Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-am-attersee/429/seniorenrallye-mitte-2022/2022-643/ergebnisse>
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (113 Bp.); 2. GC Am Mondsee (107); 3. Golf Regau (beide 101). Netto: 1. GC Am Mondsee (143 Np.); 2. GC GC Salzburg (142); 3. Golf Regau (141). 
Zur Bildergalerie vom Turnier am Attersee geht es hier: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/53>



26. Rallyeturnier am 30. August im GC Berchtesgadener Land
Ainring war wie immer auch heuer eine Reise wert! Ein durch die Hitze eingermaßen in "die Mangel genommener" Platz bot uns – trotzdem – faire Golf-Bedingungen (die unteren Spielbahnen auf den back nine haben unter der Hitze besonders gelitten), dazu haben uns beste Organisation, gute Kulinarik (u. a. großes Lob an die wie immer gute Halfway-Betreuung) und golferisches Traumwetter einen erlebnisreichen Turniertag beschert.
Seinen Heimvorteil spielte dabei Turniersieger Heinrich Prandstätter mit tollen 34 Bruttopunkten aus, die weiteren Tagessieger (wie immer unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses) waren: Altersklassen-Brutto: 50 – 64 Michael Auinger (27 Brutto, GC Herzog Tassilo); 65 – 74 Johann Aigner (28, GCBGL); 75 + Klaus Brajkovic (19, GC Drachenwand). 
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Anton Sprung, 2. Ernst Pastötter; B = 1. Erich Wandaller, 2. Helmut Heigl; C = 1. Josef Bruckner, 2. Wilhelm Koller; D = 1. Hermann Putscher, 2. Sepp Muhr.
Link zu den Ergebnissen:<https://www.gcbgl.de/golfclub/turniere/>.
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GCBGL (111 Bp.); 2. GC Drachenwand (94); 3. GC Salzburg (90). 
Netto: 1. GCBGL (151 Bp.); 2. GC Drachenwand (143 Np.); 3. Golf Regau (140).
Zur Bildergalerie aus Ainring geht's hier:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/49>


25. Rallyeturnier am 25. August im GC Open Golf St. Johann-Alpendorf 
Auch das Premieren-Rallyeturnier bei unseren Golffreunden im Pongau war für die 41 Golffreunde aus 11 Rallyeclubs ein mehr als erfüllender Golftag!
Tolles Golfwetter, ein interessanter 9-Spielbahnen-Kurs mit besten Platzverhältnissen (hier ist noch alles wirklich grün!) und beste Kulinarik (so z. B. ein Kartoffelgulasch zum "Hinknien" . . .) haben dazu beigetragen. Zum Turnier-Tagessieger krönte sich unser musikalischer "Rallye-Botschafter" Alois Kloiber vom GC Salzburg mit 32 Bruttopunkten.
Die Altersklassen-Bruttosieger (alle Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Michael Aunger (32 Bp., GC Herzog Tassilo); 65 – 74 Adnan Durmac (26 Bp., GC Bad Gastein); 75 + Klaus Brajkovic (tolle 25 Bp., GC Drachenwand).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Sepp Lindtner, 2. Karl Wienerroithner; B = 1. Arnold Weber, 2. Franz Pertiller.
Links zu den Ergebnislisten: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/open-golf-st-johann-alpendorf/515/seniorenrally-mitte/2022-561/ergebnisse>
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (107 Bp.); 2. GCC Klessheim (103), 3. GC Drachenwand (96); . 
Netto: 1. GC Salzburg (157 Bp.); 2. GC Drachenwand (147); 3. GCC Klessheim (143).
Link zu unserer Bildergalerie: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/48>

 

24. Rallyeturnier am 23. August im  GC Sonnberg 
Bestes Golfwetter und großartige Gastfreundschaft (danke dem Team um "Clubchef" Reinhard Enghuber und Kapitän Anton Mair) samt super Speisenqualität (hier könnte sich mancher "Rallye-Nobelclub" ein Scheibchen abschneiden . . .) werden uns beim Rallye-Premierenturnier im GC Sonnberg in Erinnerung bleiben. Dazu ein sehr herausfordernder Platz (den ein Großteil unserer Golffreunde erstmals gespielt hat), der dem treffenden Werbeslogan des Cubs "Grün anders erleben . . ." mehr als gerecht wurde!
Der Turnier-Tagessieger kam mit Siegfried Osterkorn und 29 Bruttopunkten vom Heimatclub.
Die Altersklassen-Bruttosieger (alle Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Alois Kloiber (28 Bp., GC Salzburg); 65 – 74 Michael Berghamer (mit 29 Bp. gleichauf mit dem Sieger, GC Herzog Tassilo); 75 + Gerhard Dallermassl (GC Maria Theresia).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Georg Schwaiger, 2. Ernst Vockenhuber; B = 1. Hermann Putscher, 2. Franz Ehgartner.
Links zu den Ergebnislisten: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-sonnberg-kobernausserwald/416/seniorenrallye-mitte/2022-98/nennliste>
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Sonnberg (103 Bp.); 2. GC Drachenwand (66); 3. GC Donau (64). 
Netto: 1. GC Sonnberg (143 Bp.); 2. Golf Regau (138); 3. GC Donau (129).
Link zu unserer Bildergalerie: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/47>


23. Rallyeturnier am 18. August im  GC Römergolf-Eugendorf 
Ein richtig schöner Golftag war uns auch im GC Römergolf beschert: Kühleres – ideales – Golfwetter als in den vorangegangenen Tagen, und auch hier gute Organisation und Platzverhältnisse für die 73 Rallye-Golffreunde.
Golferisch überragend heute unser Golffreund vom GC Radstadt: der 74-jährige Anton Sprung hat das Turnier mit großartigen 37 Bruttopunkten gewonnen, sprich mit einem Schlag unter Par!
Die Altersklassen-Bruttosieger (alle nachstehenden Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Oscar Richter (33 Bp., GC Römergolf); 65 – 74 Norbert Kirchner (33, GC Radstadt); 75 + Josef Ramsl (24, GC Salzburg) – Unser 86-jähriger Ehrenpräsident Josef Bischof belegte in dieser Altersklasse mit tollen 23 Bruttopunkten den Ehrenplatz!
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Michael Krauland, 2. Wolfgang Hofer; B = 1. Johann Pamminger, 2. Fritz Vallant; C = 1. Reinhard Ebner, 2. Oliver Bachmayer (diese beiden haben ihren "Heimvorteil" bestens genützt).
Link zur Ergebnisliste:
<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-roemergolf/513/seniorenrallye-mitte/2022-485/startzeiten>
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (109 Bp.), 2. GC Römergolf (100), 3. GC Drachenwand (93). Netto: 1. GC Römergolf (165),  2. GC Salzburg (158), 3. GC Drachenwand (alle 149).  
Link zu unserer Römergolf-Bildergalerie:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/46>

 

22. Rallyeturnier am 16. August im  GC Drachenwand-St. Lorenz 
Den 120 Startern im ausgebuchten Turnier war ein erfreulicher Golftag beschert: Prächtiges Golfwetter, gute Organisation, gute Platzverhältnissen und gute Kulinarik haben unsere "Golferherzen" über dem Mondsee höher schlagen lassen und zu sehr guten Spielergebnissen motiviert!
So gewann Stefan Istrate vom GC Salzburg das Turnier mit tollen 34 Bruttopunkten, die weiteren Tagessieger (wie immer unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses) waren: Altersklassen-Brutto: 50 – 64 Fritz Fischer (33 Brutto, GC Drachenwand); 65 – 74 Günther Schmid (32, GC Am Mondsee); 75 + Ferdinand Berghammer (GC Maria Theresia). Sieger Nettogruppen:  A = 1. Jakob Hartig, 2. Andreas Karacsonyi; B = 1. Reinhold Hofinger, 2. Erich Wandaller; C = 1. Johann Weber, 2. Heinz Gattringer; D = 1. Manfred Altendorfer, 2. Walter Geier.
Zu den Ergebnissen:<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/gc-drachenwand-mondsee/412/-seniorenrallye-mitte-/2022-527/ergebnisse>.
Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Am Mondsee (114 Bp.); 2. GC Drachenwand (110); 3. GC Salzburg (99). 
Netto: 1. GC Drachenwand (168 !!! Np.); 2. GC Donau (146), 3. GC Traunsee (145). 
Unser Link zur Bildergalerie aus dem GC Drachenwand:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/45>

 

21. Rallyeturnier am 10. August am  Porsche Golf Course
Auch am zweiten Turniertag wieder tolles Golfwetter, und ein gegenüber dem Vortag charakterlich total anderer, flacher, schneller und nicht minder herausfordernder toller Golfkurs!
Der Turnier-Tagessieger kam mit Karl Poeppl wieder vom Heimatclub – der 71-jährige Karl gewann erneut mit guten 31 Bruttopunkten.
Die Altersklassen-Bruttosieger (alle Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Oscar Richter (27 Bp., GC Römergolf); 65 – 74 Friedrich Sperz (29, GC Pischelsdorf); 75 + Hans Kühberger (GP Bad Griesbach).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Reinhold Gruber, 2. Wolfgang Unger; B = 1. Siegfried Liebich, 2. Josef Rothner; C = 1. Wilhelm Wagner, 2. Manfred Weber.
Links zu den Ergebnislisten:
<https://www.quellness-golf.com/media/pdf/22149_Ergebnisliste_Brutto_Ergebnis.pdf>
<https://www.quellness-golf.com/media/pdf/22149_Ergebnisliste_Netto_Startgruppen.pdf>

Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GCC Klessheim (93 Bp.); 2. GC Salzburg (85); 3. GC Kremstal (82). Netto: ex aequo 1. Golf Regau,  2. GC Berchtesgadener Land und GCC Klessheim (alle 143).  
Link zu unserer Bildergalerie:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/44>

 

20. Rallyeturnier am 9. August im  GP Uttlau 
Tolles Golfswetter, herausfordernder Golfkurs und beste Stimmung bei den Siegerehrungen und beim Abschluß im stimmigen Uttlauer Hofgarten – vor allem auch Dank unseres musikalischen Rallyebotschafters Alois Kloiber! Der Turnier-Tagessieger – mit 31 Bruttopunkten – kam mit Karl Poeppl vom Heimatclub.
Die Altersklassen-Bruttosieger (alle Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Stefan Istrate (26 Bp., GC Salzburg); 65 – 74 Ernst Pickl (29, GC Kremstal); 75 + Xaver Troiber (GP Bad Griesbach).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Josef Duschanek, 2. Michael Auinger; B = 1. Christian Gehbauer, 2. Reinhold Neuper; C = 1. Jost Eduard, 2. Josef Wehrl; D = 1. Gerold Berger, 2. Alois Stallinger.Links zu den Ergebnislisten:
<https://www.quellness-golf.com/media/pdf/22136_Ergebnisliste_Brutto_Ergebnis.pdf>
<https://www.quellness-golf.com/media/pdf/22136_Ergebnisliste_Netto_Startgruppen.pdf>

Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (85 Bp.); 2. GC Kremstal (80); 3. GC Drachenwand (79). Netto: 1. GC Kremstal (141 Np.); 2. GC Stärk Linz (137), 3 GC Berchtesgadener Land (beide 133).  

Link zu unserer Bildergalerie:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/44>

 

19. Rallyeturnier im  GC Salzkammergut 
Am 2. August ist in der "Kaiserstadt" Bad Ischl bei "Kaiserwetter" ein weiteres gelungenes Rallyeturnier über die Bühne gegangen. Danke an dieser Stelle auch beim Clubwirt Andreas "Andi" Stadlinger für die wirklich hervorragende und vielseitige kuliniarische Betreuung!
Den Brutto-Tagessieg erspielte sich Kurt Perchtold vom GC Traunsee-Kirchham mit tollen 33 Bruttopunkten! Die weiteren Tagessieger (wie immer unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses) waren: Altersklassen-Brutto: 50 – 64 Alois Kloiber (ebenfalls 33 Brutto, GC Salzburg); 65 – 74 Johann Aigner (31, GC Berchtesgadener Land); 75 + Alois Linder (GC Am Mondsee). 
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Georg Rauch, 2. Eduard Ballnik; B = 1. Robert Leithner, 2. Sepp Lindtner; C = 1. Helmut Pröll, 2. Wolfram Salzburger; D = 1. Robert Schön, 2. Peter Gampert.
Zu den Ergebnissen:<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/salzkammergut-golfclub/401/seniorenrallye/2022-5/ergebnisse>.

Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (115 Bp.); 2. GC Am Mondsee (108); 3. GC Klessheim und GC Salzkammergut (beide 102). Netto: 1. GC Salzburg (156 Np.); 2. GC Salzkammergut und GC Traunsee (beide 153). 
 
Unser Link zur Bad Ischler Bildergalerie:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/42>

 

18. Rallyeturnier am 27. Juli im  GC Wels 
Gutes Golfwetter, beste Platzverhältnisse und gute Kulinarik haben in der letzten Juliwoche die 98 Starter beim GC Wels genossen. 
Der Sieger  – mit 30 Bruttopunkten – kam mit Heinz Hufler vom GC Salzburg.
Die Altersklassen-Bruttosieger: 50 – 64 Eduard Ballnik (27, GC Am Mondsee), 65 – 74 Kurt Willinger (30, GC Salzburg), 75 + Ferdinand Berghammer (GC Maria Theresia).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Hans Lehner, 2. Willi Heitzinger; B = 1. Gerhard Hofer, 2. Edi Firmberger; C = 1. Josef Stallinger,  2. Peter Parb.
Anm.: Siegerlisten unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses!
Der Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/gc-wels/403/seniorenrallye-2022/2022-48/ergebnisse>

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Salzburg (109 Bp.); 2. GC Wels (100), 3. GC Am Mondsee (89).
Netto: 1. GC Salzburg (150 Np.); 2. GC Drachenwand und GC Am Mondsee (beide 140).  

Die Welser Bildergalerie: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/41>
 

17. Rallyeturnier am 26. Juli im  GC Linz-St. Florian 
Nach einiger Zeit waren wir wieder einmal zu Gast auf der schönen Anlage des GC Linz in St. Florian! Schlussendlich 134 Golffreunde haben dieses Turnier bei gutem Wetter gespielt.
Eduard Ballnik vom GC Am Mondsee war mit guten 32 Bruttopunkten der Tagessieger dieses Turnieres.
Die Altersklassen-Bruttosieger: 50 – 64 Friedrich Fischer (31, GC Drachenwand), 65 – 74 Kurt Perchtold (29, GC Traunsee), 75 + Helmut Schirl (GC Stärk Linz).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Erwin Guschlbauer, 2. Dietmar Nocker; B = 1. Max Austaller, 2. Peter Meyer; C = 1. Anton Füreder,  2. Haimo Pühringer; D = 1. Alois Stallinger, 2. Gerold Berger.
Alle Siegerlisten unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses!
Der Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/gc-linz-st-florian/402/seniorenrallye-mitte/2022-605/nennliste>

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Am Mondsee (110 Bp.); 2. GC Salzburg (99), 3. GC Traunsee (91).
Netto: 1. GC Traunsee-Kirchham (157 Np.); 2. GC Am Mondsee (154); 3. GC Kremstal & Bergergut (153).  
Zur Bildergalerie vom Linzer Turnier geht es hier: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/40

 

16. Rallyeturnier am 19. Juli im  GC Kremstal 
137 Starter aus 29 Golfclubs erlebten einen wahrlich "heißen" Golftag im Kematen. Das Turnier war auch sportlich stark besetzt (23 Single-HCP standen am Abschlag), der Turnier-Tagessieger – mit 31 Bruttopunkten – kam mit Philipp Traska vom Heimatclub.
Die Kremstaler Altersklassen-Bruttosieger (alle Wertungen unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Stefan Istrate (27 Bp., GC Salzburg); 65 – 74 Johann Aigner (31, GC Berchtesgadener Land); 75 + Klaus Brajkovic (GC Drachenwand).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Herbert Stopper, 2. Willi Heitzinger; B = 1. Erwin Jobst, 2. Dietmar Nocker; C = 1. Siegfried Liebich, 2.Udo Lackner; D = 1. Walter Wiesinger, 2. Albert Haller.
Zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golf-club-kremstal/414/seniorenrallye-mitte/2022-474/ergebnisse>.

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Kremstal (111 Bp.); 2. GC Salzburg (101), 3. GC Drachenwand (beide 91).
Netto: 1. GC Kremstal (152 Np.); 2. GC Sonnberg (147); 3. GC Drachenwand (146).  

Link Bildergalerie: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/39>


15. Rallyeturnier am 13. Juli im  DGC Passau-Rassbach 
Leider "nur" 53 Seniorengolfer haben sich den herausfordernden Ansprüchen der 18 Spielbahnen in Rassbach gestellt. Die von Hausherr Leonhard Anetsberger und seinem engagierten Team geschaffenen Rahmenbedingen waren bestens – sowohl im Hinblick auf die gepflegten Platzbedingungen als auch auf die die großartige Kulinarik und die ideale Unterkunftsmöglichkeit direkt am Golfplatz (die viele von uns nach dem Schärdinger Turnier genützt haben). Dazu perfektes Golfwetter!
Unsere golferischen Erfolge haben sich aufgrund der erwähnten hohen Anforderungen des Platzes in Grenzen gehalten.
Bei der gemütlichen Siegerehrung im schattigen Gastgarten des Hauses durfte diesen Golffreunden zum heutigen Erfolg gratuliert werden:
Fritz Fischer vom GC Drachenwand war mit 21 Bruttopunkten der Tagessieger. ­
Unsere Altersklassen-Bruttosieger: 50 – 64 Andreas Karacsonyi (21 Bp., GC Donau);  65 – 74 Gustavo Salazar (20, GC Gut Altentann); 75 + Helmut Schirl (18, GC Stärk.Linz).
Sieger NettogruppenA (bis HCP 19,4) = 1. Paul Mayer (35 Np.), 2. Franz Lindner (35); B = 1. Andreas Lette (mit 38 Np. auch Netto-Tagessieger), 2. Markus Klemisch (34).

Die detaillierten Rassbacher-Ergebnislisten (Brutto, Netto, Mannschaft) reichen wir an dieser Stelle nach – leider gibt es immer noch keinen direkte Datenübernahme zwischen ÖGV und DGV.

Zur Bildergalerie vom Turnier im DCG Passau-Rassbach geht es hier: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/37>
 

14. Rallyeturnier am 12. Juli im  CGC Schärding 
Für 127 Golffreunde haben Rallyekapitän Helmut Seidlmann und das Team des Schärdinger Golfclubs beste Organisation, gute Platzverhältnisse und lobenswerte kulinarische Betreuung – bei Bilderbuch-Golfwetter – geboten!
Ewald Sandrieser vom Gastgeberclub war mit guten 32 Bruttopunkten der Tagessieger dieses Turnieres ­– scoregleich mit Ernst Pickl vom GC Kremstal, der sich damit den Bruttosieg in der Altersklasse 65 – 74 sicherte.
Unsere weiteren Altersklassen-Bruttosieger: 50 – 64 Stefan Istrate (31, GC Eugendorf), 75 + "Hausherr" Josef Jodlbauer!
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Norbert Kirchner, 2. Anton Sprung; B = 1. Günther Peherstorfer, 2. Günther Kaiblinger; C = 1. Georg Schwaiger,  2. Wolfgang Buchschartner; D = 1. Josef Bruckner, 2. Hermann Putscher.
Unser Link zur Ergebnisliste:<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/celtic-golf-course-schaerding/418/seniorenrallye-mitte-ooe-sbg/2022-1658/nennliste>.

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Salzburg-Eugendorf (104 Bp.); 2. CGC Schärding (103), 3. GC Donau (98).
Netto: 1. GC Traunsee-Kirchham (159 Np.); 2. GC Drachenwand (158); 3. CGC Schärding (157).  

Zur Bildergalerie vom Schärdinger Turnier geht es hier: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/35> – beachtet in dieser Bildergalerie auch die statistische Aufarbeitung dieses gelungenen Turnieres! 


13. Rallyeturnier im GC Salzburg-Eugendorf 
Am 5. Juli haben 152 Golffreunde einen gottseidank regenfreien Golftag bei gutem Golfwetter auf einem infolge der enormen Regenfälle der letzten Tage sehr, sehr nassen Golfplatz erlebt. Lob an das gesamte Team der Eugendorfer für die geschaffenen Bedingungen, speziell auch an die Gastronomie für die sehr gute Küchenleistung!
Stefan Istrate vom GC Salzburg war mit tollen 35 Bruttopunkten der überlegene Tagessieger auch seines Heimturnieres, mit jeweils sehr guten  30 Bruttopunkten waren die ­Plätze 2 bis 5 von Jürgen Schmidinger, Josef Klingler, Michael Auinger und Bernd Pauger belegt!
Die Eugendorfer Altersklassen-Bruttosieger (unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): 50 – 64 Jürgen Schmidinger (30 Bp., GC Salzburg),  65 – 74 Walter Dalus (28, GC Am Mondsee),  75 + Hermann Birngruber (18, GC Stärk Linz)!
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Josef Klingler, 2. Bernd Pauger; B = 1. Paul Stangl, 2. Norbert Gius; C = 1. Reinhold Hofinger, 2. Josef Stallinger; D = 1. Jaap De Boer, 2. Peter Gampert.
Hier unser Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-salzburg/511/eu-seniorenrallye-mitte/2022-1283/ergebnisse>.

Sieger Mannschaftswertungen – Brutto: 1. GC Salzburg (120 Bp.), 2. GC Am Mondsee (101); 3. GCC Klessheim (89). Netto: 1. GC Salzburg (151 Np.); 2. GC Drachenwand (147); 3. Golf Regau Attersee-Traunsee (140).  

Zur Eugendorfer-Bildergalerie geht es hier: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/34>

 

12. Rallyeturnier im GC Radstadt
Resümee: Feines Golfwetter und beste Organisation am 28. Juni für 115 teilnehmende Golffreunde.
Den Brutto-Tagessieg erspielte sich Stefan Istrate vom GC Salzburg-Eugendorf mit tollen 36 Bruttopunkten!
Die weiteren Tagessieger (wie immer unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses) waren:
Altersklassen-Brutto: 50 – 64 Gerhard Huber sen. (GC Salzburg); 65 – 74 Gustavo Salazar (GC Gut Altentann); 75 + German Bauregger (GC Radstadt).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Friedrich Fischthaler, 2. Hansjürgen Hofmann; B = 1. Michael Krauland, 2. Paul Stangl; C = 1. Martin Neubauer, 2. Norbert Gius sen; D = 1. Sepp Muhr, 2. Roland Heinz.
Hier der Link zu den Ergebnissen:<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/gc-radstadt/509/senioren-rallye-mitte/2022-761/nennliste>.

Sieger Mannschaftswertungen – 
Brutto: 1. GC Salzburg (123 Bp.); 2. GC Drachenwand (105); 3. GC Stärk-Pichling (93). Netto: 1. GC Salzburg (162 Np.); 2. GC Drachenwand (152); 3. GC Radstadt (144).  

Unser Link zum Radstädter Bilderbogen:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/33>

 

11. Rallyeturnier bei Golf Regau Attersee-Traunsee! 
Beste Platz- und Wetterbedingungen begleiteten unsere 165 Golffreunde beim bestens organisierten Turnier am 21. Juni 2022.
Den Tagessieg Brutto teilten sich mit jeweils 31 Bruttopunkten Gastspieler Erich Haunold (CC Gutenhof), Johann Aigner (GC Berchtesgadener Land) siegte in der Wertung der Clubs unserer Seniorenrallye-Mitte.
Die Altersklassen-Bruttosieger in Regau: 50 – 64 Alois Kloiber (GC Salzburg); 65 – 74 Kurt Willinger (GC Salzburg); 75 + Gert Urstöger (Golf Regau. 
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Ernst Pohn, 2. Johann Huber; B = 1. Ludwig Kieleithner, 2. Heinz Haunold; C = 1. Gerhard Potocnik , 2. Kurt Zauner;
D = 1. Josef Bruckner, 2. Alfred Obermayer. 
Hier der Link zur Ergebnisliste: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golf-regau-attersee-traunsee/426/seniorenrallye/2022-418/ergebnisse>.

Sieger Mannschaftswertungen:
Brutto: 1. GC Salzburg (112 Bp.); 2. Golf Regau Attersee-Traunsee (107); 3. GC Traunsee und GC Mondsee (beide 94).
Netto: 1. Golf Regau Attersee-Traunsee (168 Np.), 2. GC Traunsee (159 Np.); 3. GC Drachenwand (158).  Und hier geht's zu unserer Regauer Bildergalerie:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/30>

 

10. Rallyeturnier im GC Maria Theresia in Haag/H. 
Am 14. Juni haben 105 Golffreunde einen schönen und gepflegten Golfplatz bei – ja traumhaftem – Golfwetter im Rahmen eines gut organisierten Turnieres bespielt (danke Michi, danke Egbert, danke Ferdinand).

Stefan Istrate vom GC Salzburg war mit guten 32 Bruttopunkten der Tagessieger dieses Turnieres ­– scoregleich mit Günther Schmid vom GC Mondsee, der sich damit den Bruttosieg in der Altersklasse 65 – 74 sicherte.
Unsere weiteren Altersklassen-Bruttosieger in Haag unter Berücksichtigung Doppelpreis-Ausschluss: 50 – 64 Erich Haunold (30, Gastspieler CC Gutenhof), seitens der Rallyeclubs Erwin Guschlbauer (29, GC Am Mondsee); 75 + Hausherr Ferdinand Berghammer!
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Erwin Guschlbauer, 2. Christian Butz; B = 1. Erwin Jobst, 2. Heinrich Breuer; C = 1. Alfred Großschädl, 2. Wilhelm Koller; D = 1. Hermann Putscher, 2. Josef Stallinger.
Hier unser Link zur Ergebnisliste: <https://golf.at/golfclubs/turniersuche/club/405/seniorenrallye/2022-1575/startzeiten>.

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Am Mondsee (94 Bp.); 2. ex eaquo GC GC Salzburg und GC Kremstal (beide 87).
Netto: 1. GC Maria Theresia (141 Np.); 2. GC Drachenwand (140); 3. GC Traunsee (beide 139).  

Zur Bildergalerie vom gelungenen Turnier im oö. Hausruckviertel geht es hier: <https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/29>


9. Rallyeturnier im GP Metzenhof in Kronstorf 
Resümee: Gutes Golfwetter, gute Organisation am 8. Juni. 105 Golffreunde am Abschlag.
Der Brutto-Tagessieger der Seniorenrallye-Mitte-Mitgliederclubs kam mit Ernst Pickl (30 Bp.) vom GC Kremstal!
Die weiteren heutigen Tagessieger – unter Doppelgewinn-Ausschluß – waren:
Altersklassen-Brutto: 50 – 64 Rudolf Blasi (Gp Metzenhof); 65 – 74 Kurt Perchtold (GC Traunsee); 75 + Johann Hitzfelder (GC Regau).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Bernd Pauger, 2. Gustavo Salazar; B = 1. Josef Waldenhofer, 2. Ludwig Aichberger; C = 1. Reinhold Hofinger, 2. Walter Wiesinger; D = 1. Ewald Purwitzer, 2. Franz Rechberger.
Hier der Link zu den Ergebnissen:<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfpark-metzenhof/424/seniorenrallye-mitte/2022-314/nennliste>.

Sieger Mannschaftswertungen – 
Brutto: 1. GP Metzenhof (96 Bp.); 2. GC Am Mondsee (93); 3. GC Salzburg (88). Netto: 1. GP Metzenhof (145 Np.); 2. GC Donau (143); 3. GC Salzburg (140).  

Unseren kleinen Bilderbogen aus dem GC Metzenhof findet ihr hier:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/26>

 

Das 8. Rallyeturnier im GC Am Mondsee brachte D I E  Rekordbeteiligung "ever".
Premiere sowohl für den GC Am Mondsee als auch für unsere Seniorenrallye (in ihrem nunmehr 23-jährigem Bestehen): 205 Starter an einem Tag waren der Grund dafür.
Gratulation auch an dieser Stelle an Clubmanagerin Beate Gottal, die mit ihrem eigenen bayerischen Selbstbewußtsein entschied, allen angemeldeten Golffreunden den Turnierstart zu ermöglichen und mit ihrem motivierten Team ein tolles Umfeld schuf. Lediglich "Petrus" spielte nicht ganz mit, bis ca. 18 Uhr herrschte bestes Golfwetter und die letzten Flights dieses Tages resignierten durch den stark einsetzenden Regen leider teilweise!

Der Tagessieger in Mondsee war mit Jürgen Kellerhans (31 Bruttopunkte) ein Gastspieler vom GC Ingolstadt.
Unsere Altersklassen-Bruttosieger in Mondsee: 50 – 64 Max Vierthaler (GC Radstadt); 65 – 74 Ernst Pickl (GC Kremstal); 75 + Gert Urstöger (Golf Regau).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Friedrich Mittendorfer, 2. Georg Itzlinger; B = 1. Josef Stöllinger, 2. Karl Wienerroither; C = 1. Harald Waldherr, 2. Siegfried Liebich; D = 1. Peter Gampert, 2. Andreas Lette. 
Hier der Link zur Ergebnisliste: <https://golf.at/golfclubs/turniersuche/club/404/seniorenrallye/2022-962/startzeiten>.

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Am Mondsee (95 Bp.); 2. GC Radstadt (92); 3. GC Salzburg (90).
Netto: 1. GC Berchtesgadener Land (146 Np.); 2. GC Am Mondsee (139); 3. GC Salzburg und GC Drachenwand (beide 135).  

Und auch unsere Bildergalerie zeigt von der guten Stimmung in Mondsee:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/25>

 

7. Rallyeturnier 2022 im GC Sterngartl
Für 94 Golffreunde hat sich auch das zweite Mühlviertler Turnier am 25. Mai voll gelohnt: beste Platzverhältnisse und Organisation, gutes Golfwetter (bis auf ein kurzes und leichtes Regenintermezzo) und lobenswert gute kulinarische "Betreuung"!
Brutto-Tagessieger Franz Atzmüller (33 Bp.) nützte dabei seinen Heimvorteil voll!
Die Altersklassen-Bruttosieger in Niederwaldkirchen: 50 – 64 Stefan Istrate (GC Salzburg); 65 – 74 Rene Beaudin (GC Pichlingl); 75 + Johann Hitzfelder (GC Regau).
Sieger Nettogruppen:  A = 1. Willi Heitzinger, 2. Michael Berghamer; B = 1. Robert Wöger, 2. Michael Krauland; C = 1. Karl-Heinz Strauss, 2. Bernd Stolle. 
Hier der Link zur Ergebnisliste:
<https://golf.at/golfclubs/turniersuche/club/422/seniorenrallye/2022-449/startzeiten>

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Donau (102 Bp.); 2. GC Drachenwand (90); 2. GC Salzburg (90).
Netto: 1. GC Donau (147 Np.); 2. GC Drachenwand (137); 2. GC Salzburg (137).  

Unseren bunten Bilderbogen aus dem GC Sterngartl findet ihr hier:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/24>

 

6. Rallyeturnier im GC Luftenberg!
Tolle Platzverhältnisse und Wetterglück (ein paar Regentropfen am Nachmittag) besorgten den 118 "Finishern" am 24. Mai einen schönen Golftag über den Dächern von Linz. 
Aus dem GC Am Mondsee kam mit Günter Schmid der Brutto-Tagessieger (tolle 34 Bp.).
Altersklassensieger Brutto: 50 – 64 Burkhard Thaler (GC Sterngartl); 65 – 74 Ernst Pickl (GC Kremstal); 75 + Gerd Urstöger (GC Regau).
Sieger Nettogruppen:  
A = 1. Ernst Pickl, 2. Burkhard Thaler; B = 1. Thomas Holzinger, 2. Gerald Beck; C = 1. Günter Kaiblinger, 2. Bernhard Starlinger; D = 1. Peter Golbach, 2. Markus Klemisch.
Hier der Link zur Ergebnisliste:
<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/linzer-gc-luftenberg/407/senioren-rallye-mitte/2022-42/nennliste>

Sieger Mannschaftswertungen. Brutto: 1. GC Am Mondsee (115 Bp.); 2. GC Kremstal (96); 3. GC Regau (92).
Netto: 1. GC Kremstal (155 Np.); 2. GC Drachenwand (153); 3. GC Am Mondsee (152).  

Und hier geht's zu unserem Luftenberger Bilderbogen:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/23>

Tolles 5. Rallyeturnier im GCC Salzburg-Klessheim!
Das Startermaximum von 120 Golffreunden stand beim bestens organisierten und vom Wettergott begünstigten Turnier am 17. Mai am Abschlag.
Detailergebnisse (unter Berücksichtigung des Doppelpreis-Ausschlusses): Tagessieger Brutto wurde Gerhard Huber sen. (GC Salzburg, 29 Bp.), die Altersklassen-Bruttosieger heißen Günther Schmid (50 ­– 64 J., 28 Bp.), Johann Aigner (65 ­– 74 J., 28 Bp.) und Klaus Zyla (75 +, 22 Bp.).
Netto: Gruppe A Jakob Hartig, Gruppe B Friedrich Mittendorfer, Gruppe C Wilhelm Kain, Gruppe D Josef Stallinger.

Link zur detaillierten Ergebnisliste:
<https://golf.at/golfclubs/turniersuche/club/501/seniorenrallye/2022-66/startzeiten>
Bildeindrücke aus Klessheim:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/22>

 

52 Golfer am 12. Mai im GC WEYREGG-Attersee.
Zum Tagessieg durfte GC-Weyregg-Chef Hans Wolfschwenger Hans Stiegler vom GC Regau gratulieren, der 27 Bruttopunkte scorte und den Bruttosieger der Altersklasse 50 – 64 J., Alois Kloiber (ebenfalls 27 Bp.) auf den zweiten Tagesrang verwies. Bruttosieger 64 – 74 J.: Gustavo Salazar (24 Bp.), Bruttosieger 75+: Johann Hitzfelder!
Nettosieger: Gruppe A: Günter Kaiblinger (37 Np.), Gruppe B: Johann Wiesinger (39 Np.).
Link zu den Weyregger Detailergebnissen: <https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/attersee-golfclub-weyregg/423/seniorenrallye/2022-387/nennliste> 

Und unser bunten Bilderbogen aus Weyregg wartet hier auf Euch:
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/21>
 

90 "Finisher" am 10. Mai im GC Stärk.Linz.PICHLING
einen schönen Golftag verbracht: der Tagessieger Brutto kam mit Michael Berghamer vom GC Herzog Tassilo, über den Nettosieg durfte sich Peter Golbach vom GC Kremstal freuen.
Klassensieger Brutto: Oscar Richter (50-64 Jahre), Norbert Kirchner (65-74 Jahre), Peter Zimmermann (75 +). Netto: Gruppe A Norbert Kirchner, Gruppe B Peter Herzl-Wöckinger, Gruppe C Peter Golbach.
<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-staerk-linz-pichling/408/seniorenrallye/2022-141/nennliste>

<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/20>

 

Großartiges Turnier am 3. Mai im GC Donau!
Ein traumhaft schöner Golftag war heute 172 (!) Golffreunden aus 29 Golfclubs in Feldkirchen beschert.
Und zudem wurde auch Golfsport auf gutem Niveau gespielt: Tagessieger Franz Alinger (GC Pischelsdorf) war nach der Vorwoche auch heute wieder erfolgreich, diesmal mit 38 (!) Bruttopunkten vor dem starken Kurt Perchtold (GC Traunsee, 36 Bp.), der sich mit 44 Punkten auch den Tages-Nettosieg erspielte.
Nettosieger der Gruppe B wurde mit 43 Punkten Wolfgang Zopf vom GC Salzkammergut, die Gruppe C gewann Siegfried Liebich (GC Sonnberg, 39 Np.) und die Gruppe D war mit 43 Punkten eine "klare Beute" für Franz Ehgartner vom GC Regau Attersee-Traunsee.

<https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/golfclub-donau/411/senioren-rallye/2022-810/ergebnisse>

<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/19>


Gelungener Rallye-Auftakt 2022 in Pischelsdorf!
Beste Platzverhältnisse und Sonnenschein bekamen am 28. April unsere 130 Starter mit auf die schöne Runde im Gut Kaltenhausen. 
Der Brutto-Tagessieger Franz Allinger (31 Bp) nützte dabei seinen Heimvorteil, der Kremstaler Hans-Jürgen Hoffmann durfte sich mit 39 Netto-Punkten über den Sieg in der Nettogruppe A freuen. Einigkeit herrschte übrigens bei den Siegern aller Netto-Klassen: denn auch Paul Stangl (B), Klaus Brajkovic (C) und Peter Mühlböck (D) erspielten im Rahmen ihrer HCP-Vorgaben jeweils 39 Punkte!
<https://golf.at/golfclubs/turniersuche/club/415/seniorenrallye/2022-152/startzeiten>.
<https://seniorenrallye-mitte.at/galerie/index.php?/category/10>